Vermögensberater Patrick Schleihauf

Ich habe jeden Tag mit Menschen zu tun und sehe mich als Dienstleister, der seinen Kunden einen neuen Blick auf Finanzen gibt.
Patrick Schleihauf  zuvor Kundenberater bei einer Volksbank

Berufswechsel

Warum warst du auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive?

Das war eher ein schleichender Prozess: Die Arbeit bei der Bank wurde aus meiner Sicht immer unpersönlicher und über die Jahre bewegten sich meine Vorstellungen von Beratung und die der Bank immer weiter auseinander. Irgendwann sagte mir mein Bauchgefühl: Das will ich nicht noch 30 Jahre lang machen. Die Deutsche Vermögensberatung hatte ich schon länger auf dem Schirm und ich wusste, das könnte eine Alternative sein.

Welche Argumente haben dich von einem Wechsel überzeugt?

Ich habe die Möglichkeit, meine Kunden außergewöhnlich gut zu beraten: Hier steht der Kunde im Mittelpunkt, das Beratungskonzept ist überzeugend und seriös. Dazu kam, dass es menschlich gepasst hat: In unserer Bürogemeinschaft ‘ticken’ alle ähnlich. Jeder hilft jedem, außerdem erfahre ich hier ehrliche Anerkennung – das kannte ich so bisher nicht. Überzeugt hat mich außerdem die Möglichkeit, mein eigenes Unternehmen aufzubauen und finanzielle Freiheit zu erreichen. 

Vorbehalte

Hattest du Vorbehalte gegenüber dem Beruf?

Wenn man 20 Jahre bei der Konkurrenz arbeitet, sind natürlich Vorbehalte da. Grundsätzlich bin ich aber ein Mensch, der sich sein eigenes Bild machen möchte. Die Deutsche Vermögensberatung ist Marktführer, also muss da etwas dahinter sein – das war mir immer bewusst.

Unterstützung

Wie wirst du von deinem Coach und dem Unternehmen unterstützt?

Mein Coach ist immer da, wenn ich ihn brauche, er lässt mir aber auch die Freiheit, mein eigenes Ding zu machen. Das Unternehmen bietet unzählige Möglichkeiten, sich weiterzubilden und bietet Unterstützung, wo es nötig ist. Die berufliche Gemeinschaft ist außergewöhnlich und hilft ebenfalls sehr: Es entsteht relativ schnell ein großes Netzwerk. Man unterstützt sich und nimmt sich Zeit. Es steht immer der Mensch im Vordergrund – alles Attribute, die sich viele Firmen auf die Fahnen schreiben, gelebt werden sie aber selten. Hier habe ich sie ab dem ersten Tag gespürt.

Chancen

Was sind für dich die größten Vorteile des Berufs?

Ich habe jeden Tag aufs Neue mit Menschen zu tun und sehe mich als Dienstleister, der seinen Kunden einen neuen Blick auf Finanzen gibt. Dazu kommen die Möglichkeiten, mein Einkommen selbst zu steuern und Unternehmer sein zu können, die Wertschätzung sowie die Freiheit, meine Zeit frei einzuteilen – gerade mit Familie ist das ein unschätzbarer Luxus.

Ihr Karriere-Coach:
Jetzt Kontakt aufnehmen