Marathon du Médoc – Die spinnen, die Gallier!

Kilometer 30. Normalerweise beginnt jetzt die schwerste Phase des Marathons und die Beine werden schwer. Doch normal ist hier nichts! Als Ringo Schaller bei KM 30 an einer Verpflegungsstation des Médoc-Marathons stoppt, stößt er mit einem Glas französischen Rotweins und einem Lächeln mit seinem Team an: Laufbegeisterte Partner der Deutschen Vermögensberatung, die gemeinsam beim wohl verrücktesten Marathon des Jahres starteten.

„Beim Marathon du Médoc geht es um das tolle Event. Es geht nicht um gute Zeiten, sondern darum, gemeinsam Spaß zu haben. Der Teamspirit in unserer kleinen Gruppe war genial. Ich glaube sowas gibt es nur unter Kollegen der DVAG“, ist Vermögensberater Ringo Schaller, der den Start mitorganisiert hat, noch ganz begeistert.

50.000 Läufer aus aller Welt wollten bei dem Marathon starten, die Teilnehmerzahl ist aber auf „nur“ 10.000 beschränkt. Die buntgemischte Truppe aus ganz Deutschland hatte das große Glück, einige der begehrten Startplätze zu ergattern.

Ein verschworenes Team im Schottenrock

Schon beim Start des Rennens fällt auf, dass es hier alles andere als „normal“ zugeht. Alle Teilnehmer sind kostümiert und die Anspannung, die sonst in den Gesichtern der Marathonläufer zu sehen ist, sucht man vergeblich. Die Stimmung unter den Vermögensberatern ist, passend zum gewählten Kostüm, fröhlich und ausgelassen. Im Schottenrock und mit Schottenmütze genießen sie das Feuerwerk vor dem Startschuss.

Fünf Tage reiste das Team in den Südwesten Frankreichs, um gemeinsam wandern zu gehen, Sonnenstunden an der Atlantikküste zu genießen und vor allem, um an diesem einzigartigen Marathon teilzunehmen. „Durch gemeinsame Läufe sind wir eine verschworene Gemeinschaft geworden. Echte Freundschaften sind entstanden. Die Reise nach Médoc war für alle ein Riesenspaß“, freut sich ein anderes Teammitglied.

Ein Lauf durch die Historie Frankreichs

Der Marathon verläuft durch die malerischen Landschaften der Halbinsel, vorbei an 54 historischen Châteaus mit Weinanbaugebieten, deren Nutzung bis ins Mittelalter zurückverfolgt werden kann. Die Schlösser dienen als Verpflegungsstationen bei denen den Läufern neben Wasser und Obst auch Wein, stilecht aus Gläsern angeboten wird. „Wir kamen zum Beispiel am Château Mouton-Rothschild vorbei, eines der bekanntesten Weingüter der Welt. Da gab es Wein zu kosten, den man beim Weinhändler, schon aufgrund des Preises, eher stehen lässt“.

Die alten Schlösser halten den Läufern aber nicht nur guten Wein bereit, sondern auch Delikatessen wie saftige Entrecôtes oder französischen Käse. Einen Kilometer vor dem Ziel des Marathons, wird sogar Eis serviert. „Dieses Erlebnis vergisst von uns keiner so schnell. Die Stimmung beim Marathon und in unserem Team war einmalig. Das wir auf jeden Fall wiederholt!“ freut sich das Team schon auf einen neuen gemeinsamen Lauf im nächsten Jahr.

Artikel teilen:

<div id="dvagPrivacy" class="fixed-bottom" role="dialog"> <form id="dvagPrivacyForm" name="dvagPrivacyForm" action="#dvagPrivacy" method="get"> <div class="dvagPrivacyText"> <p> Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. </p> <p> Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter <a href="/datenschutz/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutz <svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 100 100" height="10" width="10"><path d="M30.8 0L19.2 11.7 57.5 50 19.2 88.3 30.8 100l50-50"></path></svg></a> </p> </div> <div class="dvagPrivacyAction"> <button class="btn-block btn" aria-label="Okay!">Okay!</button> </div> </form> </div> <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function() { (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)} ,i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-775217-44', 'dvag-karriere.de'); //Anonymize IP Address. ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); // Load the plugin. ga('require', 'linker'); // Define which domains to autoLink. Experimental. ga('linker:autoLink', ['dvag-magazin.de','dvag-aktuell.de','dvag-altersvorsorge.de','allfinanz-dvag.com','dvag-berufschancen.de','dvag-geschaeftsbericht.de','dvag-now.de','dvag-presseservice.de','dvag-selbststaendigkeit.de','dvag-unternehmensblog.de','dvag-unternehmensgruppe.com','dvag-vermoegensberatung.de','dvag.at','dvag.com','dvag.de','fvd-dvag.de','svag.ch','unternehmen-fuer-unternehmer.de','dvag-barig.de','dvag-produktinformationen.de', 'dvag-karriere.de'], true); ga('create', 'UA-775217-45', 'auto', {'name': 'karriere'}); ga('karriere.send', 'pageview'); </script> <script src="//assets.adobedtm.com/a43cacbc59df47dd6e4632989a1cb89f72e9d34a/satelliteLib-f7ca8eada7e5f72b367ca68a9109ef91fe6eaa7b.js" async></script> <!-- Hotjar Tracking Code for www.dvag-karriere.de --> <script> (function(h,o,t,j,a,r){ h.hj=h.hj||function(){(h.hj.q=h.hj.q||[]).push(arguments)}; h._hjSettings={hjid:1544054,hjsv:6}; a=o.getElementsByTagName('head')[0]; r=o.createElement('script');r.async=1; r.src=t+h._hjSettings.hjid+j+h._hjSettings.hjsv; a.appendChild(r); })(window,document,'https://static.hotjar.com/c/hotjar-','.js?sv='); </script>