Harmut Pfestroff: Die DVAG ist das Beste, was unserer Familie passieren konnte!

Vom ehemaligen Sportoffizier der Nationalen Volksarmee der DDR zum erfolgreichen Vermögensberater bei der Deutschen Vermögensberatung. So klingt der Lebenslauf von Hartmut Pfestroff, dem Vater zweier Söhne und leidenschaftlichen Sportfanatiker. Welche Rolle seine beiden Kinder auf seinem Erfolgsweg spielen und warum der Familienvater findet, dass der Beruf des Sportoffiziers und des Vermögensberaters vieles gemeinsam haben, verrät er heute im Interview mit dem DVAG TeamBlog.

Als studierter Diplomsportlehrer findet Hartmut Pfestroff nach seinem Studium in der damaligen DDR einen Job bei der NVA als Sportoffizier. Da er als ehemaliger Rennschlittensportler und Skilangläufer dem Sport schon immer sehr verbunden war, kann er sich mit diesem Beruf gut identifizieren und sorgt dafür, dass die Soldaten der NVA und später die Soldaten der Bundeswehr körperlich fit bleiben. „Mir gefiel dieser Beruf. Allerdings wusste ich, dass meine Perspektive im Job durch die politischen Veränderungen begrenzt war. Deshalb kam die Chance, sich nach der Wende bei der Deutschen Vermögensberatung endlich selbstständig zu machen und auf eigenen Füßen zu stehen, wie gerufen“, erinnert sich Hartmut Pfestroff an seine Anfänge bei der DVAG.

Obwohl das tägliche Geschäft mit Finanzen wenig mit Sport zu tun hat, überzeugt ihn, dass er ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen, seines eigenen Glückes Schmied sein kann. „Ich wusste, wenn ich meinen Job gut mache, werde ich dafür belohnt – das gefiel mir“, sagt Hartmut Pfestroff noch heute über das Konzept der DVAG.

Hinfallen und wieder aufstehen

Gemeinsam mit seiner Frau setzt sich Hartmut Pfestroff bei der DVAG durch und führt sein eigenes Unternehmen bis zum Jahr 2001 ohne größere Einbrüche. Doch der erste große Aktiencrash beeinflusst auch seine Geschäfte: „In dieser Zeit habe ich mich besonders auf die Werte verlassen, die ich durch den Sport gelernt hatte. Die Fehler zunächst bei sich selbst suchen, wieder aufstehen, Verantwortung übernehmen und weitermachen! Wenn man bei einem 100m Lauf als Letzter ins Ziel kommt und sich danach beschwert, die anderen seien zu schnell gelaufen, so ist man mit dieser Einstellung bei der Deutschen Vermögensberatung an der falschen Adresse!“ Der Umgang mit Sieg und Niederlage ist eine Gegebenheit, mit der sich alle Sportler auseinander setzen müssen, weshalb Harmut Pfestroff davon überzeugt ist, dass sich gerade ehemalige Sportler gut mit der Unternehmensphilosophie der DVAG identifizieren können. Diese Einstellung gibt Hartmut Pfestroff auch als Gruppenleiter an seine Partner weiter.

Man muss mit der Zeit gehen

Eine wichtige Rolle auf dem Weg zur Direktion, die höchste zu erreichende Stufe im Gruppenaufbau bei der DVAG, spielen Hartmut Pfestroffs Söhne. Sie wachsen mit der Deutschen Vermögensberatung auf und äußern den Wunsch, nach der schulischen Ausbildung ihren Vater als Partner bei der DVAG zu unterstützen. „Meine Söhne haben mir sehr viel beigebracht, denn sie verspüren nicht den Respekt, den man seinem ‚Chef‘ gegenüber hat, sondern trauen sich jede Kritik an mir und meiner Vorgehensweise zu äußern. Ich bin ihr Vater und die beiden haben mich gezwungen, mich mit der heutigen Generation auseinander zu setzen und mich dem Zeitalter anzupassen. Das ist in meiner jungen Direktion überlebenswichtig und sorgt dafür, dass wir gemeinsam so viel Erfolg haben“, erzählt der stolze Vater.

2/3 des Umsatzes komme von Partnern, die 30 Jahre oder jünger seien. Da sei es unumgänglich, sich mit der Generation Y auseinander zu setzen und vor allem mit der technischen Entwicklung mitzugehen. Die Direktion Pfestroff profitiert vom Austausch der älteren, erfahreneren Generation mit der jungen und sehr wissensbegierigen Generation. Dies sei das Geheimrezept für den Erfolg, so Harmut Pfestroff über den Zusammenhalt in seiner Direktion. Und weiter: „Das Tolle bei uns ist, dass jeder jedem den Erfolg gönnt und hier keiner als „Streber“ abgestempelt wird. Im Gegenteil: Wenn jemand etwas besonders gut gemacht hat, tauschen sich die Kollegen gerne mit ihm aus und fragen, wie er das gemacht hat!“

Familie wird groß geschrieben

Nicht nur seine eigene Familie steht bei Hartmut Pfestroff ganz oben, sondern auch die Familien seiner Partner. Sehr oft versuche er gemeinsam mit den Partnern und deren Familien außerhalb der Arbeit etwas zu unternehmen:

Wir fragen unsere Leute worauf sie Lust haben. So bleibt das Programm bunt und wir unternehmen immer etwas anderes.

Dass die Familie und der Zusammenhalt bei der Deutschen Vermögensberatung groß geschrieben wird, hat Hartmut Pfestroff schon sehr früh imponiert und ihm nach der Wende viel Halt gegeben: „Im Jahr 1991 war ich in Berlin und hörte eine Rede unseres Unternehmensgründers Dr. Reinfried Pohl. Schon damals sprach er von Familie und Zusammenhalt. Das waren Werte, die die Menschen aus der ehemaligen DDR sehr gut kannten und schätzten.“ Für Hartmut Pfestroff steht fest: „Auch wenn aller Anfang schwer ist, dass meine Frau und ich uns damals für die Deutsche Vermögensberatung entschieden haben, war das Beste, was unserer Familie passieren konnte!“

Lesen Sie weitere Erfolgsgeschichten über Vermögensberater der DVAG und erfahren Sie mehr über die Wege zu einer Karriere bei der DVAG.

Artikel teilen:

<div id="dvagPrivacy" class="fixed-bottom" role="dialog"> <form id="dvagPrivacyForm" name="dvagPrivacyForm" action="#dvagPrivacy" method="get"> <div class="dvagPrivacyText"> <p> Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. </p> <p> Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter <a href="/datenschutz/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutz <svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 100 100" height="10" width="10"><path d="M30.8 0L19.2 11.7 57.5 50 19.2 88.3 30.8 100l50-50"></path></svg></a> </p> </div> <div class="dvagPrivacyAction"> <button class="btn-block btn" aria-label="Okay!">Okay!</button> </div> </form> </div> <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function() { (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)} ,i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-775217-44', 'dvag-karriere.de'); //Anonymize IP Address. ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); // Load the plugin. ga('require', 'linker'); // Define which domains to autoLink. Experimental. ga('linker:autoLink', ['dvag-magazin.de','dvag-aktuell.de','dvag-altersvorsorge.de','allfinanz-dvag.com','dvag-berufschancen.de','dvag-geschaeftsbericht.de','dvag-now.de','dvag-presseservice.de','dvag-selbststaendigkeit.de','dvag-unternehmensblog.de','dvag-unternehmensgruppe.com','dvag-vermoegensberatung.de','dvag.at','dvag.com','dvag.de','fvd-dvag.de','svag.ch','unternehmen-fuer-unternehmer.de','dvag-barig.de','dvag-produktinformationen.de', 'dvag-karriere.de'], true); ga('create', 'UA-775217-45', 'auto', {'name': 'karriere'}); ga('karriere.send', 'pageview'); </script> <!-- Hotjar Tracking Code for www.dvag-karriere.de --> <script> (function(h,o,t,j,a,r){ h.hj=h.hj||function(){(h.hj.q=h.hj.q||[]).push(arguments)}; h._hjSettings={hjid:1544054,hjsv:6}; a=o.getElementsByTagName('head')[0]; r=o.createElement('script');r.async=1; r.src=t+h._hjSettings.hjid+j+h._hjSettings.hjsv; a.appendChild(r); })(window,document,'https://static.hotjar.com/c/hotjar-','.js?sv='); </script>