Für Quereinsteiger

Quereinsteiger1

Geprüfte/r Vermögensberater/-in DBBV

Ihr derzeitiger Beruf hat mit Finanzen und Vorsorge wenig zu tun? Erfolg in der Vermögensberatung ist keine Frage der Vorkenntnisse. Was für uns zählt, ist in erster Linie nicht Ihr Lebenslauf, sondern Ihre Bereitschaft, Neues zu lernen. Mit einem starken Willen zum Erfolg, Fleiß und Motivation werden Sie Ihren Weg gehen. Viele unserer erfolgreichen Vermögensberater haben vorher einen Beruf in einer ganz anderen Branche ausgeübt. Wer Vermögensberater werden will, kann im Rahmen einer gut eineinhalbjährigen Ausbildung – parallel zur beruflichen Praxis – diesen anerkannten Beruf erlernen und sich damit aussichtsreiche Karriere- und Einkommensmöglichkeiten sichern.

hand

Berufs­­­­start

ausbildung2

Grund­­­­aus­­­­bil­­­­dung

ausbildung3

Füh­rungs­­aus­­bil­dung

Fach­­aus­­bil­­dung

ausbildung4

Füh­rungs­­­­aus­­­­bil­­dung

Weiter­­­bil­dung

Praxisorientiertes Erfolgs-Coaching

Schritt für Schritt zum Erfolg

So wie Ihre zukünftigen Kunden eine kompetente Betreuung erwarten, werden auch Sie bei Ihrem Berufsstart kompetent betreut. Eine qualifizierte Ausbildung vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen, um

  • Ihren Kunden zu helfen, sich in der komplexen Finanz- und Vorsorgewelt zurechtzufinden,
  • die finanzielle Situation Ihres Kunden zu analysieren und seine Ziele berücksichtigen zu können,
  • staatliche Förderungsmöglichkeiten zu nutzen, von denen es mehr gibt, als die meisten ahnen,
  • eine persönliche und zielorientierte Vermögensplanung für jeden Ihrer Kunden zu entwickeln und
  • dafür zu sorgen, dass verringerte Leistungen der staatlichen Sozialsysteme durch private Vorsorge aufgefangen werden.

Risikolos den Beruf testen
Sie sind unzufrieden mit Ihrer aktuellen beruflichen Situation? Bereits Erarbeitetes wollen Sie aber nicht so schnell aufgeben oder Sie trauen sich noch nicht recht einen Neustart zu wagen? Bei uns können Sie zunächst nebenberuflich starten, auch ohne Ihren bisherigen Job aufzugeben. Testen Sie, ob Ihnen Vermögensberatung liegt – ohne Risiko, aber mit großen Chancen.

Ihre Chancen

  • Sie ergreifen einen Beruf mit ausgezeichneten Perspektiven.
  • Sie arbeiten mit den bewährten Beratungskonzepten des Marktführers der Finanzvertriebe.
  • Sie erhalten eine erstklassige, individuelle und für Sie kostenlose Aus- und Weiterbildung.
  • Sie bewegen sich in einem hochattraktiven Markt, der in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnt.
  • Sie bestimmen die Höhe Ihres Einkommens und Ihre Arbeitszeiten selbst.
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich als Unternehmer, sind aber gleichzeitig in ein erfolgreiches Team eingebunden.

Unsere Wünsche an Sie

  • Sie interessieren sich für Finanz- und Wirtschaftsthemen.
  • Sie möchten unternehmerisches Denken und Handeln lernen.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und im Team.
  • Soziale Kompetenz ist für Sie ebenso selbstverständlich wie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Engagement.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und besitzen einen PKW-Führerschein.
Mazur

Lukas Mazur
Vermögensberater
(vorher: Zeitsoldat)

„Die Unterstützung, die ich hier bekomme, kann keine Bank oder Versicherung dieser Welt leisten. Und der Einstieg ist einfach: Jeder angehende Vermögensberater hat einen persönlichen Coach, der ausbildet, anleitet und alle Fragen beantwortet.“

Sie möchten noch mehr erfahren?

Lesen Sie jetzt die Geschichten von zehn Vermögensberaterinnen und Vermögensberatern, die aus unterschiedlichsten Berufen kommen – sie erzählen, warum sie sich seinerzeit für den Beruf Vermögensberatung entschieden haben und was daraus wurde.

Vermögensberatung – Beruf mit Zukunft und Chancen. Für alle, die mehr vom Leben wollen.
Broschüre downloaden (PDF: 1,82 MB)

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zu.