BDV: Stimme der Vermögensberater

Jahreshauptversammlung 2019 in Frankfurt am Main

Wer als Vermögensberater/-in startet, kann vor Ort auf einen persönlichen Coach, ein starkes Team von Kollegen und vielseitige Unterstützung zählen.

Ausserdem gibt es auf Bundesebene einen Berufsverband – den Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV). Mit rund 12.000 Mitgliedern ist der BDV eine Institution, die alle berufspolitischen Themen in Berlin und in Brüssel für seine Mitglieder begleitet und sich im Sinne der Vermögensberater und deren Kunden einsetzt.

Ende Mai fand die diesjährige Hauptversammlung statt, die ihren Teilnehmern ein kurzweiliges und informatives Programm bot.

Eindrücke jetzt im Video

BDV-Jahreshauptversammlung 2019

Kompetent, präsent, erfolgreich – unter diesem Motto stand die Veranstaltung in der Jahrhunderthalle. Rund 1.400 Vermögensberater und Gäste folgten am 24. Mai der Einladung, um Einblicke in die aktuelle Verbandsarbeit zu bekommen. Namhafte Referenten aus Politik und Wissenschaft gaben wertvolle Impulse über „den Tellerrand“ hinaus und zeigten, welche gesellschaftliche Relevanz dem Beruf des Vermögensberaters heute zukommt.

Alterssicherung und Altersvorsorge im Fokus

Professor Dr. Bernd Raffelhüschen, Professor für Finanzwirtschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, referierte über die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme und machte deutlich: Wir haben in Deutschland ein massives Alterungsproblem. Der Staat zieht sich zunehmend zurück, auch im Bereich Pflege und Gesundheitsprävention, zum Nachteil nachfolgender Generationen. Und so sei es eine zentrale Aufgabe der Vermögensberater, Menschen bei der privaten Altersvorsorge zu unterstützen:

Sie als Vermögensberater sind Teil von dem, was Altersvorsorge und Alterssicherung in Deutschland ausmacht, von dem, was Menschen brauchen. Deswegen sind Sie jetzt noch viel wichtiger als früher. Sie nehmen Ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr!

Karl Schiewerling, Co-Vorsitzender der Rentenkommission, gab Einblicke in seine Arbeit und in die Fragestellungen, mit denen sich die Rentenkommission auseinandersetzt. Ein auskömmliches Leben im Alter könne nur das Zusammenspiel von gesetzlicher Rentenversicherung sowie von betrieblicher und privater Vorsorge gewährleisten, betonte Schiewerling: „Ohne die beiden Säulen der privaten und betrieblichen Altersvorsorge wird das Ziel der Lebensstandsicherung nur sehr schwer erreichbar sein.“

Freiheit und Eigenverantwortung in der sozialen Marktwirtschaft

In seiner Rede sprach der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier über die besondere gesellschaftliche Rolle der Vermögensberater als Helfer und Ratgeber: „Vermögensberater sind Mittler zwischen Menschen und den gesellschaftlichen Fragestellungen, in einem Umfeld, das viele nicht überblicken und nicht verstehen.“

Zunehmende Regulierung und Bürokratie seien der falsche Weg, um das Vertrauen, „die schwierigste Währung“, zu stärken. Die Freiheit und der Wohlstand in einer sozialen Marktwirtschaft entstehen durch faire Rahmenbedingungen und einen fairen Wettbewerb, hob Volker Bouffier hervor.

Ein starker Partner an der Seite der Vermögensberater

Der BDV-Vorsitzende Friedrich Bohl und der stellvertretende Vorsitzende Dr. Helge Lach gaben Einblicke in die Verbandsarbeit und nahmen Stellung zu aktuellen Entwicklungen. Auf Veränderungen vorbereitet sein, bei wichtigen Entscheidungen mitreden und die Interessen der Vermögensberater vertreten – an vielen Beispielen machte Dr. Helge Lach deutlich, wie der BDV den Vermögensberatern den Rücken freihält und Gehör bei den wichtigen Entscheidern verschafft.

Nach diesem informationsreichen und motivierenden Tag stand fest: Mit einem starken Partner wie dem BDV sind Vermögensberater bestens für die Zukunft aufgestellt. Friedrich Bohl fasste zusammen:

Unser Verband hat eine gute Vergangenheit, eine tolle Gegenwart und eine erfolgreiche Zukunft!

Weitere Informationen über den Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV) finden Sie unter www.bdv.de.

Artikel teilen:

<div id="dvagPrivacy" class="fixed-bottom" role="dialog"> <form id="dvagPrivacyForm" name="dvagPrivacyForm" action="#dvagPrivacy" method="get"> <div class="dvagPrivacyText"> <p> Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. </p> <p> Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter <a href="/datenschutz/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutz <svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 100 100" height="10" width="10"><path d="M30.8 0L19.2 11.7 57.5 50 19.2 88.3 30.8 100l50-50"></path></svg></a> </p> </div> <div class="dvagPrivacyAction"> <button class="btn-block btn" aria-label="Okay!">Okay!</button> </div> </form> </div> <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function() { (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)} ,i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-775217-44', 'dvag-karriere.de'); //Anonymize IP Address. ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); // Load the plugin. ga('require', 'linker'); // Define which domains to autoLink. Experimental. ga('linker:autoLink', ['dvag-magazin.de','dvag-aktuell.de','dvag-altersvorsorge.de','allfinanz-dvag.com','dvag-berufschancen.de','dvag-geschaeftsbericht.de','dvag-now.de','dvag-presseservice.de','dvag-selbststaendigkeit.de','dvag-unternehmensblog.de','dvag-unternehmensgruppe.com','dvag-vermoegensberatung.de','dvag.at','dvag.com','dvag.de','fvd-dvag.de','svag.ch','unternehmen-fuer-unternehmer.de','dvag-barig.de','dvag-produktinformationen.de', 'dvag-karriere.de'], true); ga('create', 'UA-775217-45', 'auto', {'name': 'karriere'}); ga('karriere.send', 'pageview'); </script> <script src="//assets.adobedtm.com/a43cacbc59df47dd6e4632989a1cb89f72e9d34a/satelliteLib-f7ca8eada7e5f72b367ca68a9109ef91fe6eaa7b.js" async></script>